Politik*, Philosophie, Psychoanalyse

und Schöne Literatur

sind die Schwerpunkte unseres Sortiments. Wir führen aktuelle Neuerscheinungen und Klassiker, Standardwerke und Raritäten, sowie zahlreiche politische und literarische Zeitschriften. Bei uns finden Sie die Bücher vieler kleiner und unabhängiger Verlage. Wenn Sie angesichts der literarischen Fülle Leseempfehlungen wünschen, beraten wir Sie gerne.

Bücher bestellen können Sie über unseren Webshop oder direkt bei uns. Was nicht vorrätig ist, können Sie meist schon am nächsten Tag bei uns abholen, egal ob philosophisches Traktat, Schulbücher oder Liebesroman. Auf Wunsch liefern wir Bücher per Post, als Geschenk verpackt, mit Schleifchen oder ohne. Näheres zum Versand lesen Sie in unseren AGB.

Wir beliefern auch Institutionen, Bibliotheken, Verbände und Firmen. Ob es um ein Abonnement oder einen Büchertisch geht, bitte wenden Sie sich mit Ihren Anfragen an uns.

________________

* Anarchismus, Anti-AKW-Bewegung, Antifaschismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Antirepression, Antisemitismus, Arbeiter_innenbewegung, Autonome, Critical Whiteness, Disability Studies, Feminismus, Geschichte, Gesellschaftskritik, Geschlechterforschung, Gewerkschaft, Internationalismus, Kommunismus, Kritische Theorie, Kulturwissenschaft, Marxismus, Migration, Nationalsozialismus, Ökologie, Ökonomie und ihre Kritik, Pop, (Post-)kolonialismus, Psychoanalyse von Individuum, Gesellschaft und Kultur, Queere Theorie und Praxis, Rassismus, soziale Bewegungen, Sozialismus, Stadtforschung, Syndikalismus, etc.

 

Buchtipp

Alexandra Chreiteh: Always Coca-Cola

Always Coca-Cola ist die Geschichte dreier Freundinnen im Beirut der späten 1980er Jahre. Abir ist Studentin und lebt bei ihrer…

Weiterlesen

Buchtipp

Sally Rooney: Normale Menschen

Sally Rooney erzählt die Liebesgeschichte zweier junger Menschen, die in der Oberstufe der Schule das erste Mal zueinander finden und, für sie…

Weiterlesen

Buchtipp

Sylvia Townsend Warner: Lolly Willowes oder…

Laura Willowes, Tochter einer biederen Bierbrauerfamilie, findet keinen Gefallen am Heiraten. Wäre sie ein Mann, hätte sie womöglich die…

Weiterlesen

Buchtipp

Simon Raven: Fielding Gray. Almosen fürs Ver…

Im Elfenbein Verlag erscheint jetzt der autobiographisch gefärbte Romanzyklus Almosen fürs Vergessen von Simon Raven (1927–2001).…

Weiterlesen