0
35,99 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783825282837
Sprache: Deutsch
Umfang: 648 S., 407 farbige Illustr., 57 Farbfotos, 115 s/
Format (T/L/B): 3.9 x 24.6 x 17.8 cm
Auflage: 1. Auflage 2005
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

In diesem Lehrbuch wird der zentrale Arbeitsbereich der Tier-Biotechnologie für Studenten, Wissenschaftler und Fachkräfte der Tiermedizin, Landwirtschaft und Biologie umfassend dargestellt. Der Schwerpunkt liegt in der Beschreibung aktueller Verfahren der Gentechnologie, Genomanalyse, Zellkultivierung, Fortpflanzungsbiologie und Gentransferforschung. Darüber hinaus werden tierbiotechnische Anwendungsgebiete vorgestellt, Entwicklungsperspektiven für Neuerungen aufgezeigt sowie die wirtschaftlichen, sicherheitsrelevanten und ethischen Rahmenbedingungen der Verfahren dargelegt. Die Gliederung in 34 selbständige Kapitel, viele aufwändige farbige Illustrationen und weiterführende Literaturhinweise erleichtern ein vertieftes Studium. Darüber hinaus dient das Buch aber auch als besonders anschauliches und praxisbezogenes Nachschlagewerk.

Autorenportrait

Dr. Hermann Geldermann (em.) war Professor für Tierzüchtung und Biotechnologie an der Universität Hohenheim.

Inhalt

Einführung in die Tier-Biotechnologie Teil I Zellkultur- und Bioverfahrenstechniken 1 Kultivierung tierischer Zellen 2 Bioverfahrenstechniken für den Tierbereich Teil II Genomanalyse sowie gendiagnostische Verfahren 3 Struktur und Funktion von Genen 4 Präparation und Charakterisierung von Nucleinsäuren 5 Vermehrung von DNA-Molekülen durch Polymerasekettenreaktion (PCR) 6 Erzeugung und Klonierung rekombinanter DNA-Moleküle 7 Identifikation von rekombinanten DNA-Molekülen in klonierten Wirtszellen 8 Verfahren der DNA-Sequenzierung 9 DNA- und Protein-Arrays 10 Darstellung von DNA-Varianten 11 Megabasen-Analysetechniken und Künstliche Chromosomen 12 Genstruktur- und -funktionsanalysen 13 Genomkartierung Teil III Fortpflanzungsbiologische Verfahren 14 Anatomisch-physiologische Grundlagen der Fortpflanzung 15 Kryokonservierung von Zellen und frühembryonalen Stadien 16 Künstliche Besamung 17 Beeinflussung von Geschlechtsreife und -zyklus 18 Gewinnung und Übertragung von Embryonen ("Embryotransfer") 19 In-vitro-Produktion von Embryonen 20 Geschlechts- und Genotypanalysen bei Embryonen und Gameten 21 Erzeugung von Chimären 22 Klonen von Tieren Teil IV Mutagenese und Gentransfer 23 Erzeugung transgener Tiere 24 Gentransfer in somatische Zellen 25 Verfahren der Mutagenese beim Tier Teil V Einsatzbereiche und Auswirkungen biotechnischer Verfahren bei Tieren 26 Molekulare Gendiagnostik bei Nutztieren 27 Nutzung von DNA-Markern zur Kontrolle von Tieren und tierischen Produkten 28 Verfahren zur Beurteilung des Leistungsstoffwechsels 29 Bedeutung biotechnischer Verfahren dür die Tierernährung 30 Einsatz biotechnischer Verfahren in Zuchtprogrammen 31 Biotechnische Verfahren für den Nachweis und die Prophylaxe von Infektionserregern 32 Anwendungsbereiche für transgene Tiere 33 Gesetzliche Vorgaben für den Einsatz biotechnischer Verfahren bei Tieren 34 Auswirkungen biotechnischer Neuerungen im Tierbereich

Weitere Artikel aus der Kategorie "Biologie/Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung"

Alle Artikel anzeigen