0

Soziologie des Wertens und Bewertens

Einsichten. Themen der Soziologie 8

20,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783825257224
Sprache: Deutsch
Umfang: 200 S.
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die Soziologie des Wertens und Bewertens ist zu einem relevanten Forschungsfeld geworden, das vielfältige Bezüge zu bereits bestehenden Forschungsgebieten sowohl innerhalb der Soziologie als auch in ihren Nachbardisziplinen hat. Anhand einer Vielzahl von theoretischen Studien und empirischen Fallbeispielen liefert Anne K. Krüger eine umfassende Einführung in dieses Feld: vom Kategorisieren und Klassifizieren übers Valorisieren bis zur Wertepluralität, von der Metrisierung über Ratings, Rankings und Evaluationen bis zur Datafizierung. Indem sie die Soziologie des Wertens und Bewertens sowohl in ihren theoretischen Grundlagen umreißt als auch ihre Relevanz anhand vielfältiger Beispiele aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Lebensbereichen unterstreicht, ermöglicht sie einen analytisch aufbereiteten Einblick in die Praktiken des Wertens und Bewertens.

Autorenportrait

Anne K. Krüger leitet an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften das Forschungsprojekt "Neue Daten, neues Wissen? Infrastrukturen der Leistungsbewertung in der Wissenschaft" und ist Ko-Leiterin des DFG-Netzwerks "Auf dem Weg in die Bewertungsgesellschaft?". Die Soziologin hat an der Humboldt-Universität zu Berlin promoviert. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der soziologischen Theorie, der Wissenschafts- und der Organisationssoziologie.