Rechte und Pflichten des Kirchenvorstandes (kartoniertes Buch)

Eine Einführung in das Recht des Kirchenvermögens und seiner Verwaltung in den Bistümern des ehemals preußischen Staatsgebiets
ISBN/EAN: 9783761629383
Sprache: Deutsch
Umfang: 288 S.
Format (T/L/B): 1.3 x 20.5 x 14.7 cm
Auflage: 12. Auflage 2018
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
29,95 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
In nunmehr 12. Auflage gewährt das Standardwerk "Rechte und Pflichten des Kirchenvorstandes" Einblicke in die gegenwärtigen tief greifenden Wandlungen in Kirche und Gesellschaft mit ihren Auswirkungen auf kirchliche Strukturen. Thematisiert werden zudem Aufgaben und Perspektiven, um auf die Zukunft vorzubereiten und hierzu den Verwaltungsgremien in den Seelsorgebereichen das notwendige Handwerkszeug mit auf den Weg zu geben. Begründet wurde der Titel für die Vermögensverwaltung der Katholischen Kirchengemeinden von dem früheren Justitiar des Erzbistums Köln, Heribert Emsbach. Seit der 10. Auflage erscheint das Werk unter Mitarbeit des ehemaligen stellvertretenden Hauptabteilungsleiters der Abteilung Recht im Seelsorgebereich, Thomas Seeberger. In einem umfangreichen abschließenden Beitrag erklärt Notarvorsteher Alois Jütten die wichtigsten Grundzüge zum Thema Erbbaurecht für Mitglieder der Kirchenvorstände und Mitarbeitern kirchlicher Verwaltungsstellen. In der Neuauflage sind die aktuellen Änderungen kirchlicher Vorschriften in das leicht verständliche Werk eingearbeitet und um die wesentlichen Vorschriften für das kirchliche Bauen ergänzt worden.