Ausbildungsnachweis Fachkraft/Servicekraft für Schutz und Sicherheit (kartoniertes Buch)

inklusive Wochenberichte (bis 3 Jahre), Ausbildungsrahmenplan und Ausbildungsordnung
ISBN/EAN: 9783741284939
Sprache: Deutsch
Umfang: 180 S.
Format (T/L/B): 1.1 x 29.7 x 21 cm
Auflage: 1. Auflage 2016
Einband: kartoniertes Buch
29,80 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Dieses Berichtsheft wurde speziell für die Berufsausbildung im privaten Sicherheitsgewerbe entwickelt, um angehende Fachkräfte/Servicekräfte für Schutz und Sicherheit wirksam dabei zu unterstützen, einen ordnungsgemäßen Ausbildungsnachweis zu führen. Als gebundenes Ausbildungsnachweisbuch im DIN A4-Format umfasst es insgesamt 180 Seiten, auf denen die gesamte Berufsausbildung lückenlos und sorgfältig aufgezeichnet werden kann. Viele Auszubildende nutzen für den Ausbildungsnachweis immer noch lose Blattsammlungen oder gleichförmige Standard-Berichtshefte. Der Urkundencharakter dieses hochwertigen Ausbildungsnachweisbuches soll den Auszubildenden im Bewachungsgewerbe den wichtigen Stellenwert dieser Dokumentation vor Augen führen und die Freude an der fortlaufenden Aufzeichnung des Ausbildungsfortschritts fördern. Nach der geltenden Ausbildungsordnung besteht eine Pflicht zur Nachweisführung und das Berichtsheft ist auch eine Zulassungsvoraussetzung zur Abschlussprüfung. Damit sind die Ausbildungsnachweise eines der wichtigsten Dokumente im Laufe der Berufsausbildung. Neben den Ausbildungsnachweisen in Form von formulargebundenen Wochenberichten enthält dieses Buch den Ausbildungsrahmenplan sowie die aktuelle Ausbildungsordnung für das Berufsfeld Schutz & Sicherheit. Dieses einmalige Ausbildungsberichtsheft ist damit ein Muss für jeden anspruchsvollen Ausbildungsbetrieb und Auszubildenden im privaten Sicherheitsgewerbe.
Kai Deliomini, Jahrgang 1973, Ausbildung bei der Bundespolizei, heute Manager für Sicherheit & Ermittlungen im privaten Dienstleistungssektor, seit dem Jahr 1992 hauptberuflich im Bereich von Sicherheitsdienstleistungen für öffentliche und private Auftraggeber tätig, geprüfte Werkschutzfachkraft (IHK), ausgebildeter Personenschützer und geprüfter Detektiv (ZAD), seit dem Jahr 2003 in verschiedenen Prüfungsausschüssen der Industrie- und Handelskammern, Geschäftsführer eines Sicherheitsunternehmens in Bielefeld. Seit über 15 Jahren ist er als Dozent und Ausbilder für Sicherheitskräfte und nebenberuflich als freier Deeskalationstrainer und Fachbuchautor tätig. Der Autor ist ein renommierter Experte für die Prüfungsvorbereitung im Bewachungsgewerbe und hat bereits mehrere Fachbücher und ein Lernkartensystem zu diesem Thema veröffentlicht.