0

Ganz blaues Meer

Eine literarische Seefahrt, Fischer Klassik

8,00 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783596902781
Sprache: Deutsch
Umfang: 272 S.
Format (T/L/B): 1.6 x 19 x 12.6 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die Weite des Meeres öffnet unsere Seele und verführt zu Träumen über ferne Küsten. Odysseus' Gattin jedoch musste noch seinen Tod fürchten, als er in See stach. So ist die kühle Frische des Wassers nicht nur das beste Argument für einen Strandurlaub, sie kann auch ein undurchsichtiger Abgrund werden, aus dem Bedrohungen aufsteigen. Der Kampf mit dem eigenen Selbst in >Moby-Dick< geschieht nicht von ungefähr gegen ein Wesen aus der Tiefe des Meeres. Dieser Band folgt den Ebben und Fluten in der Literatur und eröffnet so den Horizont einer spannenden Welt.

Autorenportrait

Alex Bellos, geb. 1970, der sich selbst als Fußballnarr bezeichnet, hat während seiner Tätigkeit als Südamerika-Korrespondent für den 'Guardian' und den 'Observer' vier Jahre lang die Geschichte des brasilianischen 'Futebol' bis ins kleinste Detail recherchiert. Sir Martin Rees, geboren 1942, britischer 'Astronomer Royal' und Professor für Astronomie in Cambridge, ist einer der führenden Wissenschaftler auf dem Gebiet der kosmischen Evolution, der schwarzen Löcher und Galaxien. Er ist Mitglied zahlreicher britischer und internationaler Akademien. Fritjof Capra (geb. 1939) promovierte 1966 an der Universität Wien in Theoretischer Physik. Er forschte und lehrte an namhaften Universitäten und Institutionen in den USA und England. Neben seiner Arbeit auf den Gebieten der Quantenphysik und der Systemtheorie beschäftigt Capra sich mit den philosophischen und gesellschaftlichen Konsequenzen der modernen Naturwissenschaft. Er gilt als einer der führenden Vertreter und Vordenker einer ökologisch-ganzheitlichen Weltsicht. Lara Cardella wurde 1969 in Licata/Sizilien geboren, legte mit siebzehn Jahren das Abitur ab und studierte klassische Literatur in Palermo. Sie debütierte 1989 mit dem Roman >Ich wollte Hosen< (>Volevo i pantaloniHitlers Imperium. Europa unter der Herrschaft des Nationalsozialismus< (2009) und >Die Welt regieren: Eine Idee und ihre Geschichte von 1815 bis heute< (2013). Annie E. Proulx wurde 1935 in Vermont geboren. Mit den Schiffsmeldungen gelang ihr der internationale Durchbruch. Navid Kermani, geboren 1967, ist habi