0

Wandernde Sterne oder Wie die Wissenschaft erfunden wurde

Schatzinsel

Auch erhältlich als:
7,95 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783596806515
Sprache: Deutsch
Umfang: 171 S.
Format (T/L/B): 1.4 x 21 x 15 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Eine spannende Einführung in die Anfänge der Wissenschaft Warum fällt der Apfel auf die Erde? Warum bleiben die Sterne am Himmel? Dieses Buch schildert chronologisch die Gedankengänge der berühmtesten Naturphilosophen und Mathematiker des Alten Griechenlands: Thales von Milet, Pythagoras, Demokrit, Platon, Aristoteles, Euklid, Archimedes. Sie alle wollten den Geheimnissen der Natur und des Daseins auf die Spur kommen. Wahre, überlieferte Begebenheiten werden einbezogen, ausgeschmückt wird der Text mit fiktiven Interviews mit den Denkern und witzigen Illustrationen.

Autorenportrait

Anna Parisi wurde 1961 in Rom geboren, wo sie auch in Physik promovierte. Bis Ende 1996 arbeitete sie in der Forschung. Seitdem ist sie nicht nur erfolgreiche Autorin populärwissenschaftlicher Bücher für Kindern, sondern auch Verlegerin.

Schlagzeile

Eine spannende Einführung in die Anfänge der Wissenschaft

Weitere Artikel aus der Kategorie "Kinder- und Jugendbücher/Sachbücher, Sachbilderbücher/Naturwissenschaft, Technik"

Alle Artikel anzeigen