0

Es juckt so fürchterlich, Herr Richter!

Die skurrilsten und schrillsten Fälle aus dem Gerichtsallltag - stern.de Buch

Auch erhältlich als:
8,99 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783596190263
Sprache: Deutsch
Umfang: 368 S.
Format (T/L/B): 2.7 x 19 x 12.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Bizarre Strafprozesse - ein Spiegel unserer Gesellschaft! Die schrillsten Fälle aus dem Gerichtsalltag Egal, ob ein Zahnarzt seinen Patienten verprügelt, weil dieser keine Betäubungsspritze bekommen möchte, ein Transvestit mit Federboa und Sturmhaube gegen das Vermummungsverbot verstößt oder einen Mann, der seine Frau tödliches Sex-Pulver in den Tee schüttet: Gerichtsreporterin Uta Eisenhardt hat die skurrilsten Fälle aus unseren Gerichtsprozessen mit den verrücktesten Angeklagten und skurrilsten Taten recherchiert: Unerhört, schräg und vor allem tatsächlich passiert!

Autorenportrait

Uta Eisenhardt ist studierte Soziologin und seit Jahren als Journalistin tätig. Seit 2003 arbeitet sie als Gerichtsreporterin in Berlin. In der stern.de-Kolumne 'Icke muss vor Jericht' berichtete sie jede Woche aus dem Berliner Amtsgericht, dem größten Deutschlands.

Leseprobe

Schlagzeile

Bizarre Strafprozesse - ein Spiegel unserer Gesellschaft! Die schrillsten Fälle aus dem Gerichtsalltag ((Aufmacherseite: Einzelne Überschriften in Zeitungsartikel-Optik)) Wenn Räuber Schmerzensgeld verlangen/ Stalking auf Türkisch/ Oma fährt betrunken Motorrad/ Naturfreundin auf dem Kriegspfad/ Tödliches Sex-Pulver im Tee