0

Naturwissenschaft und Religion

Die Versöhnung von Wissen und Weisheit

9,95 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783596186594
Sprache: Deutsch
Umfang: 284 S.
Format (T/L/B): 1.7 x 19.2 x 12.7 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Das Grundlagenwerk zum Thema Naturwissenschaft und Religion Müssen Wissenschaft und Weisheit ewig unversöhnlich einander gegenüberstehen? Das ist eine der zentralen Fragen, deren Lösung für die Menschheit von existenzieller Bedeutung ist. Wilber zeigt klar auf, wie eine Integration der beiden großen Erkenntniswege möglich ist, ohne dass eine der beiden Seiten ihr Gesicht verlieren müsste.

Autorenportrait

Ken Wilber (geb. 1949) kehrte einer akademischen Laufbahn den Rücken, um im intensiven Privatstudium Philosophie, Psychologie, die östlichen und westlichen Weisheitslehren sowie andere Disziplinen der Wissenschaften des Geistes zu erforschen, und widmete sich der Praxis von Zen und tibetischem Buddhismus. Er gilt heute als der wichtigste Vertreter der Transpersonalen Psychologie und gehört zu den bedeutendsten Theoretikern eines integralen Weltbildes.