0

Ewige Pioniere

Eine Naturgeschichte Amerikas und seiner Bewohner in fünf Akten

Auch erhältlich als:
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783596172580
Sprache: Deutsch
Umfang: 398 S.
Format (T/L/B): 2.8 x 19 x 12.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Der Vorhang öffnet sich auf ein Inferno. An einem Tag vor 65 Millionen Jahren rast ein Meteorit in den Golf von Mexiko: Eine Katastrophe, die sämtliches Leben in Nordamerika vernichtet und zum weltweiten Aussterben der Dinosaurier führt. Tim Flannery läßt die darauffolgenden 65 Millionen Jahre Evolution wie auf einer Breitbildleinwand vorüberziehen und gibt Antwort auf die Frage, warum die Bewohner dieses Kontinents so sehr vom Prinzip des "Ewigen Pioniers" geprägt scheinen. Ist der nordamerikanische Expansionsdrang ein Verhaltensmuster, das in der Geschichte des Kontinents angelegt ist?

Autorenportrait

Tim Flannery, geboren 1956 in Melbourne, lebt als Wissenschaftler, Forscher und Umweltschützer in Australien. Als Zoologe hat er mehr als dreißig neue Arten von Säugetieren entdeckt. Tim Flannery ist Autor zahlreicher Bücher (zuletzt auf deutsch: 'Wir Wettermacher. Wie die Menschen das Klima verändern und was das für unser Leben bedeutet') und hat viele Dokumentarfilme gedreht. Er ist Professor für Zoologie und Direktor des South Australian Museum in Adelaide.