0
12,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783596156634
Sprache: Deutsch
Umfang: 624 S.
Format (T/L/B): 3.5 x 19 x 12.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Angeblich hat die 'Nazi-Bestie' den Großvater Anschel umgebracht. Der aber steht 14 Jahre nach Kriegsende plötzlich vor der Tür. Der kleine Momik sucht die Bestie zu zähmen, damit Anschel endlich zur Ruhe kommt. Doch der erzählt wieder und wieder von dem KZ-Aufseher Neigel, dessen Geschichtenerzähler er wurde - eine grausam verkehrte 1001-Nacht Geschichte. Ein trauriges und zugleich anrührendes Buch über die drängende Frage: Was ist der Mensch?

Autorenportrait

David Grossman, geboren 1954 in Jerusalem, studierte Philosophie und Theater an der Hebräischen Universität in Jerusalem. Er gehört zu den bedeutendsten Erzählern der israelischen Gegenwartsliteratur. Seine Romane, Sach- und Kinderbücher wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und in viele Sprachen übersetzt. 2010 erhielt Grossman den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels; 2017 den Man Booker International Prize für »Kommt ein Pferd in die Bar«. Zuletzt erschien der Roman »Was Nina wusste« im Carl Hanser Verlag, München.