Hannelore Cayre: Die Alte

Wie die uruguayische Autorin Mercedes Rosende arbeitet die Französin Hannelore Cayre in zweitem Beruf als Anwältin. Auch die Protagonistinnen ihrer Kriminalromane haben einiges gemeinsam. Sie werden gerne ausfällig. Und weil sie sich keine Hoffnung machen, dass irgendwer dem Verbrechen das Handwerk legen wird, greifen sie lieber selbst zu, wenn sich die Gelegenheit bietet.

Patience Portefeux kann Arabisch und wird von der Pariser Drogenfahndung angeheuert, um abgehörte Telefonate zu übersetzen. Die Bezahlung ist schlecht, also behält sie ein paar sensible Informationen als Lohnersatzleistung ein und strickt daraus ihren eigenen fulminanten Coup.

La daronne wurde bereits verfilmt mit Isabelle Huppert in der Hauptrolle, doch ihr müsst euch nicht grämen, wenn die Kinos geschlossen sind - vom Buch habt ihr mehr: Die Alte ist auch ein zielgenauer und stellenweise zum Brüllen komischer Rundumschlag gegen die soziale Misere aus französischer Sicht.

Cayre, Hannelore
Argument Verlag mit Ariadne
ISBN/EAN: 9783867542401
18,00 € (inkl. MwSt.)