0

Friederike Beier, Lisa Yashodhara Haller und Lea Haneberg (Hg.): materializing Feminism. Positionierungen zu Ökonomie, Staat und Identität

Auch hier geht es um die Vermittlungszusammenhänge von Kapital, Staat, Sexismus und Rassismus, um – historische wie aktuelle – feministische Theorieentwicklungen und deren Fallstricke. Und nicht zuletzt geht es um Organisierungsformen und feministische Praxen, die nur als kollektive Handlungspraxen zum Erfolg führen: im voneinander Lernen, füreinander Verantwortung übernehmen, miteinander Kämpfen.

Positionierungen zu Ökonomie, Staat und Identität
Einband: Paperback
EAN: 9783897713192
16,00 €inkl. MwSt.
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Kategorie: Feminismus